Über...

Über dieses Blog


Fernsehen & Co. ist ein Blog, das sich kritisch mit den Medien, vorrangig dem Fernsehen, auseinandersetzt. Alle Blog-Artikel spiegeln dabei meine eigene Meinung wieder, die sich hier und da selbstverständlich auch mal ändern kann.

Falls Dir meine Meinung mal nicht passt, hast Du die Möglichkeit, Kommentare unter die Artikel zu schreiben. Die Kommentare werden jedoch von mir moderiert und Spam somit nicht veröffentlicht. Für Kommentare ist übrigens keine Anmeldung bei Google+ nötig, falls dies so aussehen sollte.

Dieses Blog ist vollkommen unkommerziell und die Nutzung dessen auch vollkommen kostenfrei. Ich verdiene damit also keinerlei Geld und zahle dafür auch keinerlei Geld. Und wenn Google nicht völlig spinnt, dann wird hier auch keine Werbung eingeblendet.

Auf diesem Blog wird alljährlich am 01. April ein Aprilscherz veröffentlicht. Mit dem Aufrufen der Seite verpflichten sich sämtliche Leser, diesen stets lustig zu finden.

Lob, Kritik und Wünsche sind natürlich immer gerne gesehen. Fülle einfach mein Kontaktformular aus oder schreibe direkt an tv-und-co[at]t-online[punkt]de!

Über den Autor  


Im Juni 2012 habe ich erstmals angefangen, auf dem YouTube-Channel Call-In & Co. kritische Videos zu Call-In-Sendungen wie 9Live oder dem Sportquiz auf sport1 (früher DSF) hochzuladen. Einige dieser Videos wurden bereits von den jeweiligen TV-Sendern gelöscht, doch zumindest die Videos zum Sportquiz sind allesamt noch abrufbar.
Anfang September 2012 erstellte ich mir dann einen Twitter-Account, auf dem ich anfangs so ziemlich nur über neue Videos auf meinem YouTube-Channel informierte und somit sehr selten aktiv war.
Erst im Mai 2013 fing ich damit an, auf Twitter auch einige TV-Sendungen zu kommentieren, darunter zum Beispiel der Eurovision Song Contest, Wetten, dass..? oder Die Pool Champions - Promis unter Wasser.
Im September 2013 entschloss ich mich daher, dieses Blog zum Thema Fernsehen und anderen Medien zu erstellen.

Wo man mich sonst noch so findet...


Selbstverständlich auf Twitter. Hier bin ich nahezu täglich aktiv und twittere zu News, Medien, Politik und dem ganz normalen Alltagswahnsinn.
Desweiteren findet dort auch das TV-Getwitter statt, welches Live-Kommentare zu aktuell laufenden TV-Sendungen darstellt. Gelegentlich kommentiere ich dort auch spontan eine TV-Sendung. Also einfach folgen!

Auf YouTube bin ich sogar zweifach aktiv. Einmal mit dem zu diesem Blog gehörenden Account Fernsehen & Co., auf dem ich später vielleicht mal Video-Rezensionen oder ähnliches hochladen werde und einmal mit dem Account Call-In & Co., auf dem ich in den Jahren 2012 und 2013 regelmäßig kritische Videos zum Thema Call-In im deutschen Fernsehen veröffentlicht habe. Das Projekt steht aber noch lange nicht am Ende. Call-In-Abzockereien existieren weiterhin und deswegen kann es natürlich sein, dass dort weiterhin gelegentlich Videos hochgeladen werden. Ein Abo lohnt sich also auch hier!