Samstag, 24. Dezember 2016

Frohe Weihnachten!

Ich wünsche allen Lesern meines Blogs ein frohes und besinnliches Weihnachtsfest!

Sonntag, 27. November 2016

Advent, Advent, ...

© Fernsehen & Co.
...ein Lichtlein brennt. Erst eins, dann zwei, dann drei, dann vier - und wenn das fünfte Lichtlein brennt... Ach, soweit sind wir ja zum Glück noch nicht. Aber der erste Advent ist heute schon und daher habe ich schon einmal das weihnachtliche Design meines Blogs aufgezogen. In der Sidebar rechts ist außerdem noch ein kleiner Adventskranz dazugekommen,auf dem auch bereits die erste Kerze brennt.
Selbstverständlich werde ich auch in der nun startenden Vorweihnachtszeit hier und natürlich auf Twitter aktiv sein.

Ich wünsche allen Lesern meines Blogs einen schönen ersten Advent und eine besinnliche Vorweihnachtszeit!

Samstag, 3. September 2016

Wenn eine Wiederholung langweilig wird

© SAT.1

Eine Fernsehen & Co.-TV-Kritik


Es ist unglaublich, aber wahr: SAT.1 hat es tatsächlich geschafft, zum zweiten Mal in Folge die komplette Promi Big Brother-Auftaktshow des Vorjahres zu kopieren. Da hilft es auch nichts, dass der Keller jetzt ein Kanal und Cindy aus Marzahn jetzt Désirée Nick ist: Der Ablauf der Sendung war exakt derselbe. Und da ich zu eben dieser Sendung nun schon zwei TV-Kritiken geschrieben habe, habe ich mich dazu entschlossen, einfach die des Vorjahres zu kopieren. Treffend ist sie nämlich nach wie vor...


Donnerstag, 26. Mai 2016

Kein Kommentar (4)

Lenßen live auf SAT.1 GOLD vom 25.05.2016
© Screenshot SAT.1 GOLD

Dienstag, 17. Mai 2016

Tschechien versteht sich nicht mit seiner Jury

© EBU
(Ich bin ja bekanntermaßen großer ESC-Fan. Und da es für einen solchen nur sehr schwer ist, nach dem Finale sofort auf seine Droge zu verzichten, habe ich mir die auf der Eurovision-Website veröffentlichten Full Split Results angeschaut und damit einige statistische Spielereien betrieben. Daraus könnte man nun schließen, dass ich kein Real Life besitze. Eventuell aber auch einfach, dass ich Spaß an statistischen Spielereien habe.)

Was zeichnet eigentlich eine gute ESC-Jury aus? Dass sie unbestechlich ist, klar. Dass sie nur nach ihrem eigenen Musikgeschmack und nicht aus Nachbarschafts- oder politischen Gründen urteilt, auch klar.

Samstag, 14. Mai 2016

Das große Eurovision Song Contest-Bullshit-Bingo!

Die Spielregeln: Den laufenden Eurovision Song Contest genau verfolgen und gefallene Situationen sowie Sätze und Worte sofort ankreuzen. Bei einer vollen Spalte, Zeile oder Diagonale "BINGO!" rufen und den Fernseher ausschalten. Je nach Grad der Langeweile lässt sich das Spiel auch beliebig oft wiederholen. Viel Spaß!

Come Together - Der Eurovision Song Contest 2016!

© EBU
Nach den beiden Halbfinalen am Dienstag und Donnerstag ist es nun soweit: Am heutigen Samstagabend wird das Finale des 61. Eurovision Song Contest 2016 in Schweden stattfinden. Das Motto lautet Come Together.

Auf der Startnummer 1 wird dabei Belgien mit What's The Pressure von Laura Tesoro den Abend eröffnen. Für das Gastgeberland Schweden tritt Frans mit If I were Sorry auf Platz 9 an. Jamie-Lee singt den Song Ghost für Deutschland eine Startnummer später auf Platz 10. Und auf Platz 13 erwartet uns das bereits zum zweiten Mal antretende Gastland Australien mit Sound of Silence von Dami Im.

Der Eurovision Song Contest 2016 läuft heute um 21:00 Uhr im Ersten und wird von mir via Twitter mit dem offiziellen Hashtag #ESC2016 kommentiert.

Dienstag, 10. Mai 2016

Das große Eurovision Song Contest-Bullshit-Bingo - Halbfinal-Edition!

Die Spielregeln: Das laufende Halbfinale des Eurovision Song Contests genau verfolgen und gefallene Situationen sowie Sätze und Worte sofort ankreuzen. Bei einer vollen Spalte, Zeile oder Diagonale "BINGO!" rufen und den Fernseher ausschalten. Je nach Grad der Langeweile lässt sich das Spiel auch beliebig oft wiederholen. Viel Spaß!

Dienstag, 3. Mai 2016

Windmaschinen an! Über den Eurovision Song Contest 2016

© EBU
In genau einer Woche steigt in Stockholm das erste Halbfinale des Eurovision Song Contests 2016 - doch bereits gestern haben die ersten Proben in der Globe Arena begonnen. Für mich ist das ein Grund genug, schon mal ein bisschen vorauszublicken und sowohl das Setting bestehend aus der Bühne und dem Green Room als auch die insgesamt 42 Songs näher zu betrachten. Außerdem werde ich in diesem Artikel einen Blick auf die aktuellen Wettquoten und das System der neuen Punkteverteilung werfen, das von der EBU bereits vor längerer Zeit bekanntgegeben wurde. Am Ende folgt noch ein TV-Planer mit den genauen Sendeterminen der einzelnen Ausgaben im Fernsehen.

Freitag, 1. April 2016

Zugeschlagen: Jürgen Milski wird neuer "Löwe" bei VOX

© VOX / Jürgen Milski
Das hätte vermutlich niemand gedacht: Einschlägigen Medienberichten zufolge hat sich Ex-Dschungelcamp-Kandidat und Multimillionär Jürgen Milski zu VOX blitzüberweisen lassen und wird dort bei der diesjährigen Staffel von Die Höhle der Löwen als Investor teilnehmen. Damit ersetzt er Lencke Steiner, die aufgrund ihrer politischen Karriere bei der FDP nun endgültig raus ist. Dass Jürgen Milski genug Geld besitzt, um in der VOX-Show in innovative Gründerideen zu investieren, wissen aufmerksame Fernsehzuschauer schon: Bereits im diesjährigen Dschungelcamp erwähnte der bescheidene 9Live-Ratefuchs gelegentlich sein üppiges Privatvermögen in Höhe von über einer Million Geldpaketen.

Sonntag, 27. März 2016

Frohe Ostern!

Ich wünsche allen Lesern meines Blogs ein frohes Osterfest!

Donnerstag, 24. März 2016

Das große Twitter-Bullshit-Bingo - Tanzverbot-Spezial!

Die Spielregeln: Die eigene Twitter-Timeline an Karfreitag genau verfolgen und gefallene Sätze sofort ankreuzen. Bei einer vollen Spalte, Zeile oder Diagonale "BINGO!" twittern und Twitter schließen. Je nach Grad der Langeweile lässt sich das Spiel auch beliebig oft wiederholen. Viel Spaß!

Mittwoch, 17. Februar 2016

Anruferbeschwerden

Nach seiner Premiere am 12. Februar präsentierte Max Schradin zum zweiten Mal die Casino-Show DrückGlück.de auf sport1. So spendabel wie beim ersten Mal ist man dabei nicht mehr: Anrufen können mittlerweile nur noch registrierte Mitspieler und eine Vermehrung des Gewinnes erfolgt nur noch für Anrufer, die bereits Geld auf der Internetseite eingezahlt haben. Außerdem geben Matthias und Dauergewinner Alex in der Sendung an, dass sie ihren Gewinn vom letzten Mal nicht auf ihr Bankkonto, sondern nur als Bonus auf ihr DrückGlück-Konto ausgezahlt bekommen haben. Diese Anruferbeschwerden habe ich in einem Video zusammengefasst:


Samstag, 13. Februar 2016

Max Schradin bei DrückGlück.de

Nachdem Ex-9Live-Moderator Max Schradin im Oktober 2014 mit dem Autoquiz bereits eine Call-In-Sendung auf sport1 moderierte, präsentiert er dort nun nachts ab 0 Uhr die Casino-Show DrückGlück.de. Mit den Anrufern Alex und Alfred trifft er auch auf zwei ehemalige Dauergewinner von 9Live. Ich habe seine erste Sendung in einem Video zusammengefasst:



Freitag, 1. Januar 2016

Frohes neues Jahr 2016!

Ich wünsche allen Lesern meines Blogs ein frohes neues Jahr 2016!