Samstag, 28. Februar 2015

Zwischen Fitness-Sessions und Melkmaschinen

© SAT.1

Eine Fernsehen & Co.-TV-Kritik


Es soll das größte TV-Experiment aller Zeiten werden: Vergangenen Montag startete SAT.1 seine neue Reality-Show Newtopia, in der 15 Menschen auf einem Stück Land eine neue, vielleicht bessere, Gesellschaft errichten sollen. Dazu stehen ihnen nur eine Scheune, 5.000 Euro, ein Handy, zwei Kühe, 25 Hühner und ein Teich mit 27 Regenbogenforellen zur Verfügung. Die ersten fünf Ausgaben sind bereits gelaufen. Und die zeigten, welch schwieriges Unterfangen solch eine neue Gesellschaft wirklich ist...